VICTOR AWARDS 2018-06-11T07:55:35+00:00

DIE GEWINNER 2018

KATEGORIE 1:

Small & Medium Shopping Centers
5’000 – 19’999m2

KATEGORIE 2:

Large & XL Shopping Centers
20’000 m2 +

VICTOR LIFETIME AWARD 2018

HERBERT BOLLIGER

Ehemaliger Migros Chef

 

KRITERIEN

Die eingereichten Projekte werden von einer Fachjury wie folgt beurteilt:

Differenzierende Positionierung

Start with the „why“. Wir beginnen bei unserer Jurierung mit dem Kernthema des Marketings, was zugleich heute auch die grösste Schwierigkeit beinhaltet: Der differenzierenden Positionierung einer Marke. Ist eine differenzierende Positionierung des Centers erkennbar? Lässt sich aus den eingereichten Aktivitäten ein Rückschluss auf eine solche ziehen?

4

Die Marketing-Aktivitäten zielen klar erkennbar darauf ab, das Center gegenüber Mitbewerbern differenziert zu positionieren und sich dadurch einen Vorteil zu verschaffen.

3

Die Marketing-Aktivitäten sind in sich frisch und ungesehen, verfolgen einen strategisch klugen Ansatz – könnten aber von jedem Mitbewerber auch umgesetzt werden.

2

Die Marketing-Aktivitäten sind déjà-vu und generisch für die Branche.

1

Die Jury kann weder Positionierung noch Qualität der einzelnen Aktivitäten erkennen.

Durchgängigkeit der Aktivitäten

How is it done. Im Idealfall haben wir beim ersten Punkt eine klare Strategie erkennen können. Nun stellt sich die Frage, ob diese konsequent durch alle Massnahmen hindurch umgesetzt wird. Wird ein Grundgedankte in von der Headline bis zum Gewinnspiel zum Leben erweckt?

4

Die Idee ist exemplarisch konsequent umgesetzt, ohne dabei penetrant zu werden. Die Idee wird überraschend aber immer erkennbar durchgezogen.

3

Die Idee wird durchgezogen, wobei sie aber an Frische verliert oder penetrant wird.

2

Die Idee wird nicht konsequent umgesetzt.

1

Welche Idee?

Umsetzungsqualität

What did they do. Zuletzt wollen wir uns dem Handwerk in der Umsetzung zuwenden. Hier kann eine Mittelmässige Idee mit eher generischer Strategie noch zum Guten gewendet werden (wenn auch nicht ganz gut) – aber vor allem kann leider eine strategisch durchdachte Idee noch massiv an Impact verlieren.

4

Die Umsetzung ist perfekt, sie hebt die Idee auf ein nächstes Level.

3

Die Umsetzung passt zur Idee und ist handwerklich einwandfrei.

2

Die Umsetzung mindert die Qualität der Idee.

1

Zum fremdschämen.

FACHJURY

Die prominente Fachjury setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

JURYPRÄSIDENT

Peter Frey
Managing Director crbasel

JURYMITGLIEDER

Bernd Hofer
CEO Freo Switzerland AG

JURYMITGLIEDER

Gabriela Brandenberg
Head Retail Services Switzerland
SPG Intercity Zurich AG

JURYMITGLIEDER

Jan Tanner
Leiter Immobilien Mobimo Westschweiz

JURYMITGLIEDER

Matej Mikusik
Chefredaktor Handel Heute